• Neu

Kletterführer Allgäu inkl. Tannheimer Tal

39,80 €

Die lohnendsten Alpinrouten zwischen Füssen und Oberstdorf incl. Topokarten

Für viele Kletterer im Südwesten der Republik sind die Allgäuer Alpen die ersten Berge nach der Autobahn. Entsprechend beliebt sind das Oberallgäu um Oberstdorf und Hindelang und die Tannheimer Berge.
Der Kletterführer beschreibt alle wichtigen und lohnenden alpinen Kletterziele in dieser ersten Reihe und die besten Voralpen-Sportklettergärten mit Gipfel-Flair. Neben sämtlichen Neuerschließungen der letzten Jahre (… und das sind nicht wenige!) beinhaltet der Kletterführer auch eine Reihe beeindruckender klassischer Alpinklettereien, die in seinen Vorgängern nicht enthalten waren.
Inklusive den Sportklettereien am Ifen, Besler, Burgberger Hörnle, Rossberg, Kellerwand, Neunerköpfle und dem Gaichtpass.

Hinweis: Die Ammergauer Alpen werden im Frühjahr 2021 in einem eigenen Gebietsführer beschrieben, die Klettereien um die Hermann von Barth Hütte sind im nächsten Kletterführer für die Lechtaler Alpen (erscheint ebenfalls 2021) enthalten.

Alle Gebiete, Wände und Routen werden ausführlich in Wort, Topo und Bild beschrieben und die mitgellieferten Topokarten fassen die Infos für Unterwegs zusammen, so dass die Auswahl der persönlichen Wunschroute sowie die Orientierung kein Problem mehr darstellen sollten. Nur klettern, das müsst ihr noch selbst!

424 Seiten plus 60 Topokarten

1608

Technische Daten

isbn
978-95611-079-5
Erscheinungsjahr
2020
Seiten
424
Untertitel
Kletterführer Alpin
Autor
Achim Pasold
Sprache
deutsch

Vielleicht gefällt dir auch

Vorarlberg
Vorschau

Vorarlberg

Preis 39,80 €
  • Neu